Hafen Bunarina Pula

Der ultimative Reiseführer für Port Bunarina Pula

Top Highlights

  • Perfekter Ausgangspunkt für Segler, um die Schönheit von Pula zu erkunden.
  • Nautische Einrichtungen für Boote jeder Größe.
  • Ein Vorgeschmack auf das lokale Leben im städtischen Bereich.
  • Betriebliche Küstenlinie für nahtlose Segelerlebnisse.

Über den Hafen Bunarina Pula

In der ruhigen Umarmung der Adria gelegen, ist der Pula Port Bunarina ein Leuchtturm für erfahrene Segler und neue Bootsliebhaber gleichermaßen. Als eine der besten Anlegestellen in Pula bietet Bunarina mehr als nur einen Platz zum Ankern. Es ist eine Mischung aus modernen Einrichtungen, reicher Geschichte und der unvergleichlichen kroatischen Gastfreundschaft.

Der nautische Bereich, der in leuchtendem Rot gekennzeichnet ist, bietet Platz für verschiedene Boote, von großen Yachten bis hin zu bescheidenen Segelbooten, so dass jeder seinen Platz an der Sonne findet. Und für diejenigen, die in den wärmeren Monaten segeln wollen, gibt es den Kai B – ein temporärer Hafen für kleinere Schiffe.

Wenn man zum städtischen Bereich hinübergeht, wird man von einem anderen Charme empfangen. Bunte Boote, die sanft vor sich hin dümpeln, die Geräusche der Einheimischen und die malerische Kulisse machen ihn zu einem Instagram-würdigen Ort.

Aber was die Pula Bunarina wirklich auszeichnet, ist ihre funktionierende Küstenlinie. Sie mag zwar in einem beruhigenden Gelb gestrichen sein, aber das Treiben hier ist echt und spiegelt das Herz und die Seele des Meereslebens in Pula wider.

Wichtige Informationen

  • Öffnungszeiten: Ganzjährig geöffnet
  • Kontakt: Telefonnummer: +385 52 223 001
  • Hinweis: Wenn Sie im Voraus für Marinas anrufen müssen, verwenden Sie UKW-Kanal 17
  • Bezahlung: Bargeld und Kreditkarten werden akzeptiert
  • Tankstelle in der Nähe: Bootstankstelle Marina Veruda
  • Max. Tiefgang: 5,70 Meter
  • Hafen ID: 24926/VHF09
  • UN LOCODE: HRPUY
  • Standort: 44°52,5’N 13°50.8’E

Liste der Annehmlichkeiten

  • Koje: Auf See
  • Rezeption: Rezeption vorhanden
  • Serviceleistungen: Hilfe beim Ankern wird angeboten
  • Versorgungseinrichtungen: Wasser- und Stromanschluss
  • Einrichtungen: Sanitäre Einrichtungen
  • Ausrüstung: Kran
  • Parken: Ausgewiesener Bereich für Fahrzeuge
  • Umwelt: Abfallentsorgung
  • Essen & Trinken: Bunarina-Buffet
  • Clubs: Tauch- und Segelclub
  • Extras: Charterservice

Wo können Sie andocken

Nautischer Bereich:

  • Umfasst Kai D und die Piers 7, 8, 9, 10, 11 und 1T.
  • Für kleinere Schiffe gibt es den temporären Kai B, der vom 1. Mai bis zum 31. Oktober zur Verfügung steht.
  • Halten Sie Ausschau nach rot markierten Bereichen auf der Hafenkarte.
  • Insgesamt stehen 290 Liegeplätze für Segler wie Sie zur Verfügung.

Kommunalbereich:

  • In diesem Abschnitt gibt es eine Prioritätsreihenfolge für die Erlangung eines Dauerliegeplatzes, die durch amtliche Vorschriften festgelegt ist.
  • Die auf der Hafenkarte blau markierten Bereiche sind zu beachten.
  • Gesamte Liegeplätze: Insgesamt stehen 300 kommunale Liegeplätze zur Verfügung.

Bevor Sie den Anker setzen, beachten Sie bitte:

  • Alle Boote und Schiffe müssen vor dem Einlaufen in den Hafen eine Genehmigung der Hafenbehörde Pula – Bunarina einholen.
  • Es gibt Ausnahmen! Sportboote, Fischereifahrzeuge, Passagierschiffe, Taxis und Boote mit einem unterzeichneten Liegeplatzvertrag im Hafen benötigen keine vorherige Genehmigung.

Lokale Tipps & Tricks

  1. Hauptsaison: Der Hafen von Pula ist zwar das ganze Jahr über einladend, aber für ein ruhigeres Erlebnis sollte man die Nebenmonate in Betracht ziehen.
  2. Gastronomie: Verpassen Sie nicht die Meeresfrüchte-Köstlichkeiten in den Restaurants rund um den Hafen.
  3. Souvenirs: Örtliche Kunsthandwerker haben oft Stände in der Nähe des Kommunalbereichs aufgebaut. Nehmen Sie ein oder zwei Andenken mit!

Öffnungszeiten

Der Hafen Bunarina in Pula empfängt die Segler von morgens bis abends. Aber denken Sie daran, dass es immer am besten ist, die Hafenbehörde im Voraus zu informieren, wenn Sie spät in der Nacht anlegen wollen.

1. Septemberbis 30. Juni – 7 Uhr bis 15 Uhr
1. Juli bis 31. August – 7 Uhr bis 21 Uhr

Preis

Die Übernachtungspreise in Pula Bunarina sind wettbewerbsfähig und bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Eine detaillierte Preisliste erhalten Sie bei der Hafenbehörde oder auf deren offizieller Website.

Kontaktinformationen

Anfahrtsbeschreibung

Lage: Verudela, Pula

  • Vom Zentrum von Pula aus fahren Sie in Richtung Verudela. Halten Sie Ausschau nach Schildern, die auf Verudela hinweisen. Am Ende der Straße folgen Sie einfach den Schildern mit der Aufschrift „Bunarina“.

Parkplätze

  • Sie brauchen sich keinen Stress zu machen, wo Sie Ihr Fahrzeug abstellen können. Port Bunarina bietet einen Privatparkplatz, der ausschließlich für seine Gäste reserviert ist, damit Sie sicher und bequem parken können.

Standort

Gibt es auf der Pula Bunarina einen eigenen Bereich für kleinere Boote?
Ja, Kai B ist für kleinere Nautikschiffe reserviert, insbesondere vom 1. Mai bis zum 31. Oktober.
Wie früh sollte ich die Hafenbehörde für das Anlegen informieren?
Für die regulären Zeiten ist keine vorherige Anmeldung erforderlich. Aber für die späte Nacht oder den frühen Morgen ist eine Vorwarnung immer willkommen.
Gibt es in der Nähe Essensmöglichkeiten?
Absolut! Der Hafen von Pula ist von einer Fülle von Restaurants umgeben, die lokale und internationale Küche anbieten.
Kann ich einen Liegeplatz online buchen?
Am besten erkundigen Sie sich auf der offiziellen Website der Hafenbehörde nach Online-Buchungsmöglichkeiten.
Ist der Hafen Bunarina in Pula ganzjährig zugänglich?
Ja, er ist das ganze Jahr über geöffnet, aber die Erfahrung variiert mit den Jahreszeiten, also planen Sie entsprechend.