Fährhafen von Pula nach Venedig

Erkundung des Fährhafens von Pula: Ihr Tor zu Venedig

Top Höhepunkte

  • Direkte Bootsfahrt nach Venedig in nur 3h 37m.
  • Sicherer Hafen, geschützt vor Stürmen.
  • Günstige Fährverbindung zwischen Istrien, Kroatien, und Venedig.
  • Das berühmte Schiff „Anđela“ steht bereit, um Sie auf Ihre Reise mitzunehmen.
  • Nur 98 Seemeilen von den romantischen Kanälen von Venedig entfernt.

Empfohlen für

  • Abenteuersuchende
  • Romantiker und diejenigen, die ein authentisches venezianisches Erlebnis direkt vor der Haustür von Pula suchen.

Über den Hafen

Eingebettet in die pulsierende Stadt Pula ist der Fährhafen von Pula nach Venedig mehr als nur eine Anlegestelle; er ist der Beginn einer unvergesslichen Reise.

  • Art des Hafens: Ein wichtiger Hafen, der Istrien, Kroatien, mit den traumhaften Landschaften von Venedig verbindet. Er ist nicht nur ein funktionaler Hafen, sondern auch ein Symbol der Verbindung und der Verflechtung der Kulturen.
  • Die Bootsfahrt: Mit dem Anđela-Boot am Ruder erwartet Sie ein Abenteuer der besonderen Art. Die Fahrt dauert ca. 3h 37m, eine Reise von 98 nautischen Meilen, und bietet ein Erlebnis, das so faszinierend ist wie das Ziel.
  • Preise: Auch wenn die Reise nicht die billigste ist – Erwachsene zahlen 95,00 € und Kinder zwischen 7-13,99 Jahren 47,50 € für ein einfaches Ticket – ist es ein Erlebnis, das jeden Cent wert ist.
  • Schutz: Sie brauchen keine Stürme zu fürchten! Der Hafen ist so konzipiert, dass er den größtmöglichen Schutz vor stürmischen Überraschungen bietet.
  • Standort: Das Hotel liegt im Herzen von Pula und ist somit für Reisende und Einheimische gleichermaßen geeignet.
  • Parken: Was das Parken angeht? Es ist immer noch ein Geheimnis, ob es kostenlos ist oder nicht. Aber warten Sie ab, wir haben ein paar Tipps für Sie, um das zu klären!

Liste der Annehmlichkeiten

  • Gut gepflegte Wartebereiche.
  • Ticketschalter für problemlose Buchungen.
  • Saubere Toiletten.
  • Einheimische Restaurants servieren köstliche kroatische Köstlichkeiten.
  • Informationstafeln und Hinweisschilder.

Was es am Hafen zu sehen gibt

Vom geschäftigen Treiben der Fischer bis zum sanften Schaukeln der Boote auf dem azurblauen Wasser gibt es eine Fülle von Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Es ist eine Mischung aus Pulas reicher Geschichte und dem Versprechen von venezianischen Abenteuern.

Wie man einen Platz reserviert

Möchten Sie unbedingt in den Hafen einlaufen? Die Reservierung ist ganz einfach. Besuchen Sie die offizielle Website oder wenden Sie sich an den Ticketschalter im Terminal. Denken Sie daran, in der Hochsaison im Voraus zu buchen!

Lokale Tipps & Tricks

  • Parken: Fragen Sie Einheimische nach versteckten Parkplätzen rund um den Hafen. Sie kennen immer die bestgehüteten Geheimnisse.
  • Beste Besuchszeit: Frühmorgens ist es weniger überlaufen und die Atmosphäre ist ruhiger.
  • Lokale Restaurants: Probieren Sie die frischen Meeresfrüchte an den Ständen in der Nähe, ein Genuss für Ihren Gaumen!

Die Öffnungszeiten

Wann sind die Öffnungszeiten?
Der Hafen ist von 7:00 Uhr morgens bis 20:00 Uhr abends geöffnet. Es empfiehlt sich jedoch, auf der offiziellen Website nachzusehen, ob es saisonale Änderungen gibt.

Kontaktinformationen

Arbeitszeiten

Timetable from Pula to Venice

Standort

Medien

FAQ

Wie lange dauert es mit der Fähre von Pula nach Venedig?
Die Fähre braucht ungefähr 3h 37m.

Ist der Fährhafen von Pula nach Venedig auch bei Sturm sicher?
Absolut! Der Hafen ist gut gegen Stürme geschützt.

Kann ich Tickets für die Fähre von Pula nach Venedig vor Ort kaufen?
Ja, es gibt einen Ticketschalter. In der Hochsaison ist es jedoch ratsam, im Voraus zu buchen.

Was ist das Besondere an der Anđela-Fähre?
Die Anđela ist eines der bekanntesten Boote, das eine bequeme und unvergessliche Reise zwischen Pula und Venedig bietet.