Alte Dampflokomotive Pula

Entdecken Sie die alte Dampflokomotive in Pula: Eine Reise durch die Zeit

Höhepunkte

  • Bestaunen Sie die historische Dampflokomotive FS 835.040, eine Ikone der Eisenbahngeschichte.
  • Entdecken Sie die detaillierte Handwerkskunst und die robuste Konstruktion dieses Wunderwerks aus dem frühen 20. Jahrhundert.
  • Erfahren Sie mehr über die Rolle der Lokomotive im Rangierdienst und im leichten Güterverkehr.
  • Entdecken Sie den breiteren Kontext des Schienenverkehrs in Europa und seine Bedeutung für die wirtschaftliche Entwicklung.
  • Genießen Sie die günstige Lage direkt vor dem Bahnhof von Pula, so dass Sie ihn leicht besuchen können.
  • Tauchen Sie ein in das reiche maritime und industrielle Erbe von Pula.

Alte Dampflokomotive Pula

Über FS 835.040 Lokomotive

Die Lokomotive FS 835.040, die jetzt stolz in Pula, Kroatien, ausgestellt ist, ist ein Stück Eisenbahngeschichte mit einer bewegten Vergangenheit. Diese von den Italienischen Staatsbahnen (Ferrovie dello Stato Italiane) Anfang des 20. Jahrhunderts gebaute Lokomotive war für den Rangierdienst und leichten Güterverkehr konzipiert. Als Teil der FS 835-Klasse ist sie ein Beispiel für die robuste Konstruktion und Vielseitigkeit von über 370 Einheiten, die zwischen 1906 und 1922 produziert wurden.

Historischer Kontext

Die Baureihe FS 835 stand jahrzehntelang im Dienst der italienischen Eisenbahnen und erledigte geschickt Aufgaben vom Rangierdienst in den Bahnhöfen bis hin zum Ziehen von leichten Güterzügen. Ihre einfache, aber robuste Konstruktion sorgte für eine lange Lebensdauer, selbst als modernere Lokomotiven aufkamen.

Alte Dampflokomotive Pula

Technische Daten:

  • Typ: Dampflokomotive
  • Konfiguration: 0-6-0 (Whyte-Notation)
  • Hersteller: Verschiedene Hersteller, darunter Breda, Ansaldo und Officine Meccaniche
  • Strom: Kohlebefeuert
  • Kesseldruck: Ungefähr 12 kg/cm²
  • Durchmesser des Antriebsrads: Etwa 1,35 Meter
  • Zugkraft: Ausreichend für den Rangierbetrieb und leichten Güterverkehr

FS 835.040 Lokomotive in Pula

Eine der überlebenden Einheiten dieser historischen Klasse, FS 835.040, ist in Pula beheimatet, einer Stadt mit einem reichen maritimen und industriellen Erbe. Diese erhaltene und als statisches Exponat ausgestellte Lokomotive bietet einen aufschlussreichen Einblick in die technischen Fortschritte des frühen 20. Jahrhunderts.

Bedeutung

Die Lokomotive FS 835.040 ist mehr als nur ein Stück Maschine, sie ist ein Zeugnis früher Ingenieurskunst. Für Eisenbahnliebhaber und Geschichtsinteressierte bietet es eine greifbare Verbindung zur Vergangenheit, indem es die Entwicklung des Schienenverkehrs und seine Rolle in der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung zeigt.

In Pula dient diese Lokomotive als historisches Wahrzeichen, das das reiche Erbe des europäischen Eisenbahnverkehrs feiert. Die Besucher können das komplizierte Design und die Technik bestaunen und erhalten ein tieferes Verständnis für die Herausforderungen und Triumphe der frühen Eisenbahnpioniere.

Alte Dampflokomotive Pula

Was gibt es zu sehen

Wenn Sie die Lokomotive FS 835.040 in Pula besuchen, erwartet Sie ein besonderes Erlebnis:

  • Ein Blick aus der Nähe: Sehen Sie sich die detaillierte Handwerkskunst und die robuste Konstruktion dieser Dampfmaschine aus dem frühen 20. Jahrhundert an.
  • Pädagogische Einblicke: Erfahren Sie mehr über die Rolle der Lokomotiven im Rangierdienst und im leichten Güterverkehr.
  • Historische Ausstellungen: Entdecken Sie den breiteren Kontext des Schienenverkehrs in Europa und seine Bedeutung für die wirtschaftliche Entwicklung.

Kontaktinformationen

  • Adresse: Kolodvorska ul. 13-1, Pula

Anfahrtsbeschreibung

Die Lokomotive FS 835.040 befindet sich direkt vor dem Bahnhof von Pula und ist daher sehr leicht zu finden. Egal, ob Sie mit dem Zug anreisen oder die Stadt erkunden, Sie dürfen dieses historische Wunderwerk nicht verpassen. Hier erfahren Sie, wie Sie dorthin gelangen können:

  • Mit dem Zug: Wenn Sie mit dem Zug anreisen, verlassen Sie einfach den Bahnhof von Pula, und die Lokomotive steht direkt vor Ihnen.
  • Mit dem Auto: Der Bahnhof von Pula ist leicht mit dem Auto zu erreichen.
  • Mit dem Bus: Lokale Busse halten am oder in der Nähe des Bahnhofs und ermöglichen eine bequeme Anreise aus verschiedenen Teilen der Stadt.
  • Zu Fuß: Für diejenigen, die im Zentrum von Pula wohnen, ist der Bahnhof nur einen kurzen und angenehmen Spaziergang entfernt.

Wo Sie parken können

  • Das Parken ist entlang der Straße möglich und kostenpflichtig.

Standort

Wo befindet sich die Lokomotive FS 835.040 in Pula?
Die Lokomotive ist in Pula ausgestellt und für Besucher, die sich für das historische und industrielle Erbe interessieren, leicht zugänglich.
Was ist das Besondere an der Lokomotive FS 835.040?
Seine robuste Bauweise, seine Vielseitigkeit und seine historische Bedeutung als Teil der Baureihe FS 835, die jahrzehntelang zuverlässig ihren Dienst bei den italienischen Eisenbahnen versah, machen ihn zu einem bemerkenswerten Stück Eisenbahngeschichte.
Wird für die Besichtigung der Lokomotive FS 835.040 ein Eintrittspreis erhoben?
Nein, es ist kostenlos.
Kann ich eine geführte Tour machen?
Es können Führungen angeboten werden, die einen detaillierten Einblick in die Geschichte und Bedeutung der Lokomotive geben. Erkundigen Sie sich am besten bei den örtlichen Fremdenverkehrsbüros oder auf dem Ausstellungsgelände.

Egal, ob Sie ein Geschichtsliebhaber, ein Eisenbahnfan oder einfach auf der Suche nach einem einzigartigen Reiseerlebnis in Pula sind, die Dampflokomotive FS 835.040 verspricht eine faszinierende Reise durch die Zeit. Verpassen Sie nicht diesen fesselnden Blick in die Vergangenheit!