Wie ist das Wetter in Pula, Kroatien

Wetter Pula

loader-image
Pula, Croatia
21:38, Mai 25, 2024
temperature icon 18°C
clear sky
Humidity Humidity: 77 %
Pressure Pressure: 1015 mb
Wind Wind: 13 Km/h
Wind Gust Wind Gust: 0 Km/h
Clouds Clouds: 0%
Visibility Visibility: 0 km
Sunrise Sunrise: 05:26
Sunset Sunset: 20:37

In Pula herrscht ein mediterranes Klima mit milden Wintern und warmen, sonnigen Sommern. Das bedeutet, dass Sie das ganze Jahr über Aktivitäten im Freien genießen können. Jeder Monat hat jedoch seine eigenen Wettermuster und Aktivitäten, die jeden Besuch in Pula zu einem neuen Erlebnis machen.

Januar: Ein ruhiger Rückzug

Temperatur: 5-10°C
Meerestemperatur: Rund um 12°C
Saison: Winter
Was zu tun ist: Die Neujahrs Feiern in Pula dauern bis in den Januar hinein. Genießen Sie die festliche Dekoration und die lokalen Veranstaltungen, die den Beginn des neuen Jahres markieren.
Besuchen Sie Museen und die Pula Arena. Genießen Sie Indoor-Aktivitäten und gemütliche CafésWenn Sie ein Fan des Angelns sind, ist dies die beste Zeit für die Tintenfische zu jagen.
Vorteile: Der Januar ist eine ruhige Zeit für einen Besuch in Pula und bietet eine Mischung aus mildem Wetter, historischen Erkundungen und lokalen kulturellen Erlebnissen. Auch wenn gerade keine Hochsaison für Touristen ist, gibt es in dieser schönen istrischen Stadt immer noch viel zu sehen und zu unternehmen.
Nachteile: Kältere Temperaturen und gelegentlicher Regen können die Aktivitäten im Freien einschränken.
Fischen in Pula
Karneval in Pula

February: Early bloomers

Temperatur: 6-11°C
Meerestemperatur: Rund um 12°C
Saison: Spätwinter
Was zu tun ist: Februar ist Karneval Saison in Kroatien, und in Pula finden vor der Fastenzeit lebhafte Veranstaltungen statt. Erleben Sie Paraden, Maskeraden und Straßenaufführungen, die die Stadt in ein buntes und fröhliches Licht tauchen. Überprüfen Sie den lokalen Zeitplan für bestimmte Veranstaltungen und Orte.
Vorteile: Der Februar in Pula markiert das Ende des Winters und den Beginn des Frühlings. Während das Wetter kühl bleibt, beginnt die Stadt mit Frühblühern und lokalen Veranstaltungen zu leben
Nachteile: Immer noch kühl, begrenzte Strandaktivitäten.

März: Der Frühling liegt in der Luft

Temperatur: 10-15°C
Meerestemperatur: Rund um 13°C
Saison: Frühling
Was Sie tun können: Erkunden Sie Brijuni-Nationalpark. Perfekt für Picknicks und Wanderungen im Freien.
Vorteile: Der März in Pula ist eine Zeit des Übergangs, wenn der Winter vergeht und der Frühling zu blühen beginnt. Das Wetter wird milder, und es ist die ideale Zeit, um sowohl die Stadt als auch ihre natürliche Umgebung zu erkunden.
Nachteile: Das Wetter kann unberechenbar sein.
National Park Brijuni Pula
Ostern Pula

April: Perfekt für Entdecker

Temperatur: 10-18°C
Meerestemperatur: Rund um 14°C
Saison: Frühling
Was zu tun ist: Osterfeiern, Ostern ist ein wichtiges Ereignis in Kroatien, und Pula ist da keine Ausnahme. In der Stadt finden verschiedene religiöse und kulturelle Veranstaltungen statt, darunter Prozessionen, Gottesdienste und festliche Märkte. Erleben Sie die traditionellen kroatischen Osterbräuche und genießen Sie besondere Festtagsspeisen.
Vorteile: Der April ist in Pula eine wunderbare Zeit für einen Besuch, da die Stadt den Frühling in vollen Zügen genießt. Das Wetter ist wärmer, die Blumen blühen, und es gibt viele Veranstaltungen und Aktivitäten, die man genießen kann.
Nachteile: Das Meer ist noch zu kühl zum Schwimmen.

Mai: Blütezeit und Feste

Temperatur: 15-22°C
Meerestemperatur: Rund um 17°C
Saison: Spätes Frühjahr
Was zu tun ist: Der Internationale Tag der Arbeit, der am 1. Mai begangen wird, ist in Pula ein wichtiges Ereignis, das durch lebhafte Gemeindeversammlungen und traditionelle Grillfeste im Freien gekennzeichnet ist.
Vorteile: Der Mai in Pula ist eine lebendige Zeit, wenn der Frühling in den Frühsommer übergeht. Das warme und angenehme Wetter ist ideal für Aktivitäten im Freien, Festivals und die Erkundung des reichen kulturellen Erbes der Stadt.
Nachteile: Die Touristensaison beginnt zu laufen.
Barbacue Pula
Arena, Amphitheater Pula

Juni: Sommer-Vibes

Temperatur: 20-25°C
Meerestemperatur: Rund um 21°C
Saison: Frühsommer
Was Sie tun können: Besuchen Sie Pula Arena, spazieren gehen und besuchen Forum und Tempel des Augustus, Besuch Kap Kamenjak.
Vorteile: Der Juni ist eine fantastische Zeit für einen Besuch in Pula, da die Stadt mit einer Vielzahl von Veranstaltungen, Festivals und Aktivitäten im Freien zum Leben erwacht. Das Wetter ist warm und sonnig, ideal, um die vielen Kultur- und Freizeitmöglichkeiten zu genießen, die Pula zu bieten hat.
Nachteile: Höhere Preise für Unterkünfte.

Juli: Hochsaison

Temperatur: 25-30°C
Meerestemperatur: Rund um 24°C
Saison: Sommer
Was zu tun ist: Das Pula Filmfestival ist der Höhepunkt im Juli in Pula. In der prächtigen Arena von Pulastatt und ist eines der ältesten Filmfestivals in Europa. Gezeigt wird eine Mischung aus kroatischen und internationalen Filmen, die unter freiem Himmel gezeigt werden. Das Festival umfasst auch Workshops, Podiumsdiskussionen und Begegnungen mit Filmemachern und Schauspielern.
Vorteile: Der Juli ist einer der lebhaftesten Monate in Pula, mit einer Vielzahl von Veranstaltungen, Festivals und Feiertagen, die sowohl Einheimische als auch Touristen anziehen. Das warme Sommerwetter ist ideal, um die Aktivitäten im Freien und das kulturelle Angebot der Stadt zu genießen.
Nachteile: Überfüllte Touristenorte.
Filmfestival in Pula
Hidrobaza Strand Pula

August: Sonne und Meer

Temperatur: 25-30°C
Meerestemperatur: Rund um 25°C
Saison: Sommer
Was Sie tun können: Aktivitäten am Strand, Konzerte in der Arena von Pula.
Vorteile: Der August ist einer der Hauptmonate für den Tourismus in Pula und bietet eine breite Palette von Veranstaltungen, Festivals und Aktivitäten. Das warme Sommerwetter und die lebendige Atmosphäre machen diese Zeit zu einem idealen Reisezeitpunkt.
Nachteile: Hochsaison, sehr überfüllt.

September: Warm und einladend

Temperatur: 20-25°C
Meerestemperatur: Rund um 23°C
Saison: Spätsommer
Was Sie tun können: Feste der Weinlese, Olivenöl Verkostung.
Vorteile: September ist eine wunderbare Zeit für einen Besuch in Pula, da sich die Menschenmassen des Sommers allmählich lichten, das Wetter aber immer noch warm und einladend ist. Dieser Monat bietet eine Reihe von Veranstaltungen, Festivals und Aktivitäten, die das Beste der kulturellen und natürlichen Attraktionen von Pula präsentieren.
Nachteile: Beginn der kühleren Nächte.
Museum für istrisches Olivenöl
Segeln

Oktober: Herbstlicher Charme

Temperatur: 15-20°C
Meerestemperatur: Rund um 20°C
Saison: Herbst
Was zu tun ist:
Überprüfen Sie das Wetter: Das Wetter im Oktober kann unberechenbar sein. Daher ist es wichtig, dass Sie die Wettervorhersage regelmäßig überprüfen und Ihre Segelrouten entsprechend planen.
Bereiten Sie sich auf kühlere Nächte vor: Nehmen Sie wärmere Kleidung und Bettzeug für die kühleren Nächte mit.
Genießen Sie die Ruhe: Nutzen Sie die Vorteile der weniger Touristen und erkunden Sie die weniger überfüllten Yachthäfen und Ankerplätze.
Erkunden Sie das Festland: Nehmen Sie sich Zeit, um die lokalen Festivals, Märkte und kulturellen Veranstaltungen in Pula und Umgebung zu erkunden.

Vorteile: Segeln in Pula ist eine wunderbare Erfahrung, und jeder Monat bietet einzigartige Vorteile. Der Oktober ist jedoch der beste Monat zum Segeln, da er ideale Wetterbedingungen, warme Meerestemperaturen, mäßige Winde und weniger Menschenmassen bietet.
Nachteile: Kürzere Tage.

November: Knackig und leise

Temperatur: 10-15°C
Meerestemperatur: Rund um 17°C
Saison: Herbst
Was Sie tun können: Besuchen Sie lokale Cafe’s, Museen, Buchmesse.
Vorteile: Der November in Pula zeichnet sich durch kühlere Temperaturen und eine ruhigere Atmosphäre aus, was ihn zu einer ausgezeichneten Zeit macht, um Museen zu erkunden, kulturelle Veranstaltungen zu besuchen und die historischen Stätten der Stadt ohne die Menschenmassen des Sommers zu genießen.
Nachteile: Kühler, weniger Aktivitäten im Freien.
Caffe Bar
Advent Pula

Dezember: Festliche Stimmung

Temperatur: 5-10°C
Meerestemperatur: Rund um 14°C
Saison: Winter
Was zu tun ist: Weihnachtsmärkte, Silvester Feiern.
Vorteile: Der Dezember ist in Pula eine festliche und bezaubernde Zeit für einen Besuch. Die Stadt ist weihnachtlich geschmückt, und es gibt zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten, die man genießen kann. Von der Erkundung historischer Stätten bis zum Genuss der lokalen Küche und der Teilnahme an saisonalen Festen.
Nachteile: Kalt und gelegentlich regnerisch.

Schlussfolgerung

In Pula, einer historischen Stadt auf der Halbinsel Istrien in Kroatien, herrscht ein mediterranes Klima. Dieser Klimatyp ist durch milde, feuchte Winter und heiße, trockene Sommer gekennzeichnet, was Pula das ganze Jahr über zu einem begehrten Reiseziel macht. Hier finden Sie eine Übersicht der Wetterverhältnisse in Pula:

Temperatur

  • Sommer (Juni bis August): Die Sommer in Pula sind heiß und sonnig, mit Temperaturen zwischen 75°F (24°C) und 86°F (30°C). Juli und August sind in der Regel die heißesten Monate, in denen der Himmel oft über längere Zeiträume klar ist.

  • Winter (Dezember bis Februar): Die Winter sind mild und die Temperaturen liegen im Durchschnitt zwischen 5°C (41°F) und 13°C (55°F). Der Januar ist normalerweise der kälteste Monat.
  • Frühling und Herbst: Diese Übergangsjahreszeiten bieten gemäßigte Temperaturen. Im Frühjahr liegen die Temperaturen im Allgemeinen zwischen 13 und 21 Grad Celsius, während es im Herbst etwas kühler ist.

Winde

Die Küstenlage Pulas bringt unterschiedliche Windverhältnisse mit sich:

  • Bura: Ein kalter, trockener, nordöstlicher Wind, der im Winter besonders stark sein kann und klaren Himmel bringt.

  • Jugo: Ein warmer, feuchter Südostwind, der oft Regen mit sich bringt, vor allem im Herbst und Frühjahr.
  • Maestral: Ein angenehmer, nordwestlicher Wind, der im Sommer häufig auftritt und an heißen Nachmittagen für eine kühlende Brise sorgt.

Niederschlag

  • Niederschlag: Die meisten Niederschläge fallen im Herbst und Winter, wobei der November der feuchteste Monat ist. Die Sommermonate sind im Allgemeinen trocken, mit gelegentlichen Gewittern.

  • Schnee: Schnee ist in Pula aufgrund der milden Wintertemperaturen selten.

Sonnenschein

Pula genießt vor allem in den Sommermonaten viel Sonne. Im Durchschnitt erhält die Stadt rund 2.400 Sonnenstunden pro Jahr, wobei der Juli der sonnigste Monat ist.

Zusammenfassung

Das mediterrane Klima in Pula sorgt das ganze Jahr über für ein angenehmes Klima mit heißen, sonnigen Sommern und milden, feuchten Wintern. Die einzigartigen Windverhältnisse und die jahreszeitlich bedingten Niederschläge tragen zu dem besonderen Klima der Stadt bei und machen sie zu einem attraktiven Ziel für Reisende, die sowohl Entspannung als auch Abenteuer suchen. Ob Sie nun im Hochsommer oder in den milden Wintermonaten kommen, Pula bietet ein angenehmes und einladendes Klima.