Visualia Festival des Lichts

Pula 2024

Entdecken Sie die Magie des Visualia Festival of Light in Pula

Höhepunkte

Tauchen Sie ein in die lebendige Welt des Visualia Festival of Light, bei dem sich Pula in ein atemberaubendes Licht- und Kunstspektakel verwandelt. Das jährlich stattfindende Festival zeigt die Magie der neuen Technologien und der audiovisuellen Kunst und schafft ein unvergessliches Erlebnis für Besucher aller Altersgruppen.

  • Leuchtende Giganten: Erleben Sie die ikonischen beleuchteten Kräne der Uljanik-Werft, ein Symbol des Festivals und eine unverzichtbare Attraktion.
  • 3D und 2D Videomapping: Erleben Sie spektakuläre Videomapping-Shows an verschiedenen Orten, die historische Stätten in beeindruckende Kunstwerke verwandeln.
  • Interaktive Lichtinstallationen: Zahlreiche interaktive Installationen, die über die ganze Stadt verteilt sind, bieten eine praktische Erfahrung mit Licht und Technologie.
  • Internationale und lokale Künstler: Genießen Sie Performances und Installationen von Künstlern aus aller Welt, die unterschiedliche Stile und Techniken präsentieren.
  • Freizeit-Nachtrennen „Xica“: Nehmen Sie an dem beliebten Nachtrennen durch die Stadt teil oder schauen Sie zu, das den Aktivitäten des Festivals ein dynamisches Element hinzufügt

Visualia Festival des Lichts Pula

Über

Das Visualia Festival of Light ist eine jährliche Veranstaltung, die die Stadt Pula in ein faszinierendes Lichtspektakel verwandelt und sowohl Einheimische als auch internationale Besucher anzieht. Hier erfahren Sie mehr darüber, was dieses Festival so einzigartig und bezaubernd macht:

Geschichte und Entwicklung

Das Visualia Festival begann 2013 und konzentrierte sich zunächst auf 3D-Mapping-Projektionen. Im Laufe der Jahre wurde es erheblich erweitert und bietet nun eine breite Palette von Lichtinstallationen und Aufführungen, bei denen die neueste audiovisuelle Technologie zum Einsatz kommt. Das Festival hat sich zu einem bedeutenden Ereignis im Kulturkalender von Pula entwickelt und zieht jedes Jahr rund 10 000 Besucher an.

Wichtigste Attraktionen

  • Leuchtende Giganten: Einer der Höhepunkte des Festivals sind die „Beleuchtungsriesen“, bei denen die Kräne der Uljanik-Werft beleuchtet werden und so einen spektakulären Anblick bieten, der zu einem Wahrzeichen von Pula geworden ist.
  • 3D und 2D Videomapping: Diese Shows verwandeln historische Stätten und Gebäude in dynamische Leinwände aus Licht und Farbe und bieten ein atemberaubendes visuelles Erlebnis.
  • Interaktive Installationen: Diese an verschiedenen Orten in Pula verteilten Installationen laden die Besucher ein, auf innovative Weise mit Licht zu interagieren und Kunst mit Technologie zu verbinden.

Visualia Festival des Lichts Pula

Einzigartige Ereignisse

  • Xica-Nachtlauf: Eine einzigartige Besonderheit des Festivals ist der Xica-Nachtlauf, bei dem die Teilnehmer durch die beleuchteten Straßen von Pula laufen und den Feierlichkeiten ein dynamisches und aktives Element hinzufügen.
  • Lichtpostkarte Guinness-Weltrekord: Im Jahr 2015 stellte das Festival einen Guinness-Weltrekord für das größte Foto von Menschen auf, die in der Arena von Pula ein Lichtzeichen, die sogenannte „Lichtpostkarte“, bilden.

Künstlerische Beiträge

Das Festival zeigt Werke von internationalen und lokalen Künstlern, darunter beeindruckende Performances und Installationen von Künstlern aus Ländern wie Frankreich, Spanien, Deutschland, Ungarn, dem Vereinigten Königreich, den Niederlanden, Finnland, Rumänien, der Ukraine und Australien. Bemerkenswerte Beiträge von kroatischen Künstlern bereichern die Veranstaltung zusätzlich. Diese Mischung aus lokalen und internationalen Talenten sorgt für ein vielfältiges und reichhaltiges Kunsterlebnis für alle Besucher.

Visualia Festival des Lichts Pula

Auswirkungen auf Pula

Das Visualia Festival bietet nicht nur Unterhaltung, sondern trägt auch wesentlich zur Markenbildung und kulturellen Identität der Stadt bei. Es unterstreicht das Engagement von Pula für Kunst und Technologie und macht die Stadt zu einem Muss für Touristen während der Festivalzeit

Standorte

Das Festival findet an verschiedenen Orten in Pula statt, unter anderem an den folgenden:

  • Das Forum
  • Portarata Platz
  • Kaštel
  • Graz City Park
  • Kandlerova Straße
  • Uspon St. Teodora
  • Riva
  • Tito’s Park
  • Park König Petar Krešimir IV.

Diese Orte werden durch interaktive Lichtspiele und Aufführungen zum Leben erweckt und machen die Stadt zu einem schillernden Spielplatz des Lichts.

Visualia Festival des Lichts Pula

Wann Sie uns besuchen sollten

Das Visualia Festival findet vom 19.09 – 21.9. statt.

Was gibt es zu sehen

Die Besucher können sich auf eine Vielzahl von Installationen und Aufführungen freuen, darunter:

  • 3D und 2D Videomapping Shows
  • Interaktive Lichtinstallationen
  • Auftritte von internationalen und lokalen Künstlern

Jede Installation bietet eine einzigartige Mischung aus Kunst und Technologie und verwandelt Pula in eine Leinwand aus Licht.

Wie lange dauert ein Besuch

Ein Besuch des Visualia Festivals kann unterschiedlich lange dauern. Um das Festival in vollem Umfang zu erleben, sollten Sie mindestens einen Abend einplanen, um die verschiedenen Installationen und Darbietungen zu erkunden, die über die ganze Stadt verteilt sind. Viele Besucher kommen jedoch jeden Abend wieder, um alle Höhepunkte des Festivals zu erleben.

Visualia Festival des Lichts Pula

Lokale Tipps & Tricks

  • Schuhwerk: Tragen Sie bequeme Schuhe, denn Sie werden viel laufen müssen, um alle Installationen zu sehen.
  • Kamera: Bringen Sie eine Kamera oder ein Smartphone mit, um die atemberaubenden Lichtspiele festzuhalten.

Wenn es losgeht

Das Festival beginnt in der Regel am Abend, wobei die Eröffnungszeremonie eine große Menschenmenge anzieht. Die genauen Anfangszeiten finden Sie auf der offiziellen Website des Festivals oder auf den Seiten der sozialen Medien.

Preis

Das Visualia Festival ist für die Öffentlichkeit kostenlos und somit eine zugängliche und familienfreundliche Veranstaltung.

Kontaktinformationen

Anfahrtsbeschreibung

Das Visualia Festival of Light liegt zentral in Pula und verteilt sich auf etwa zehn Standorte in der Stadt.

Wo Sie parken können

  • Die besten Parkplätze finden Sie in der Rubrik Wo parken. Dieser Leitfaden bietet einen detaillierten Überblick über alle empfohlenen Parkmöglichkeiten.

Standort

Was ist das Visualia Festival of Light?
Das Visualia Festival of Light ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung in Pula, bei der eine Vielzahl von Lichtinstallationen, 3D- und 2D-Videomapping und interaktive Performances präsentiert werden. Das Festival verwandelt die Stadt in ein atemberaubendes Spektakel aus Lichtern und Kunst.
Wann findet das Visualia Festival statt?
19.09 – 21.9.
Wo findet das Festival statt?
Das Festival findet an etwa zehn Orten im Zentrum von Pula statt, darunter das Forum, der Portarata-Platz, das Kaštel, der Grazer Stadtpark, die Kandlerova-Straße, Uspon St. Teodora, Riva, der Tito-Park und der König-Petar-Krešimir-IV-Park.
Wird für das Festival ein Eintrittspreis erhoben?
Es ist kostenlos
Wie lange dauert ein Besuch auf dem Festival?
Ein Besuch des Visualia Festivals kann unterschiedlich lange dauern. Um das Festival in vollem Umfang zu erleben, sollten Sie mindestens einen Abend einplanen, um die verschiedenen Installationen und Aufführungen zu erkunden. Für viele Besucher lohnt es sich, jeden Abend wiederzukommen, um alle Höhepunkte zu erleben.
Wie kann ich nach Pula zum Festival kommen?
Pula ist mit dem Flugzeug über den Flughafen Pula, mit dem Zug und mit Überlandbussen erreichbar. In Pula können Sie die verschiedenen Festivalorte im Stadtzentrum bequem mit Bussen, Taxis und zu Fuß erreichen.
Gibt es Tipps für die Teilnahme am Festival?
Ja! Kommen Sie früh, um Menschenmassen zu vermeiden, tragen Sie bequeme Schuhe, da Sie viel laufen werden, bringen Sie eine Kamera mit, um die atemberaubenden Lichtspiele festzuhalten, und besorgen Sie sich an den Informationspunkten einen Festivalplan, um Ihre Route effizient zu planen.