Fratarski Insel Pula

Fratarski Insel Pula: Ein verstecktes Juwel vor Kroatiens Küste

Erleben Sie die Fratarski-Insel Pula und genießen Sie eine einzigartige Mischung aus Geschichte, Natur und Erholung. Egal, ob Sie ein Abenteurer, ein Geschichtsfan oder einfach nur auf der Suche nach einem ruhigen Urlaub sind, die Fratarski-Insel wartet auf Sie!

Top Höhepunkte

  • Reicher historischer Hintergrund, einst Sitz des Franziskanerklosters.
  • Vielfältige Sport- und Erholungseinrichtungen, darunter Volleyball- und Basketballplätze.
  • Die malerische und ruhige natürliche Umgebung ist ideal zum Entspannen-
  • Keine Umweltverschmutzung durch Fahrzeuge, was eine unberührte Atmosphäre garantiert.

Über die Insel Fratarski, Pula

Ein Besuch auf der Pulaer Fratarski-Insel verspricht ein Erlebnis der besonderen Art. Diese Insel, die im 18. Jahrhundert ein Franziskanerkloster beherbergte, ist nicht nur eine Reise in die Vergangenheit, sondern auch eine echte Flucht aus dem hektischen Stadtleben.

Für diejenigen, die ein wenig Aktivität suchen, bietet die Insel ein vielfältiges Angebot an Annehmlichkeiten. Ob bei einem Freundschaftsspiel auf dem Volleyball- oder Basketballplatz oder bei einem Picknick in der Natur mit praktischen Picknicktischen und Grillplätzen – die Fratarski-Insel bietet für jeden Reisenden etwas. Und für Familien gibt es Rutschen und Schaukeln, die für die Unterhaltung der Kleinen sorgen.

Das Engagement der Insel für die Erhaltung ihrer natürlichen Umgebung ist offensichtlich. Autos sind hier verboten, aber davon sollten Sie sich nicht abschrecken lassen. Das Wesen von Pula Fratarski liegt in der Ruhe, die durch minimale elektrische Eingriffe und den Erhalt des natürlichen Charmes noch verstärkt wird.

Wann besuchen

Die beste Zeit für einen Besuch auf Pula Island ist zwischen Mitte Juni und Ende August. Das Camp ist ausschließlich in diesen Monaten geöffnet und bietet Touristen und Abenteurern eine ideale Gelegenheit, die Wunder der Insel zu erkunden.

Was es zu sehen gibt

Von unberührten Stränden bis hin zu historischen Stätten – an Sehenswürdigkeiten mangelt es auf der Fratarski-Insel nicht. Die historische Bedeutung der Insel als ehemalige Heimat des Klosters St. Marije macht sie zu einem Muss für Geschichtsinteressierte. Und für die Naturliebhaber? Machen Sie sich darauf gefasst, von den unberührten Landschaften und der ruhigen Umgebung verzaubert zu werden.

Besuchsdauer

Ein Tagesausflug reicht aus, um einen Eindruck davon zu bekommen, was die Fratarski-Insel zu bieten hat. Wer jedoch wirklich in das Erlebnis eintauchen möchte, sollte einen Aufenthalt von 2-3 Tagen einplanen.

Lokale Tipps & Tricks

  • Vergessen Sie nicht, ein Picknick einzupacken – die Insel bietet perfekte Plätze für ein ruhiges, malerisches Mittagessen.
  • Tauchbegeisterte sollten die nahe gelegenen Standorte erkunden.
  • Eine Bootsfahrt verbindet die Insel mit dem Festland – eine kurze, malerische Fahrt von 10 Minuten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Die Öffnungszeiten

Das Camp ist in den Betriebsmonaten von Mitte Juni bis Ende August von morgens bis abends für Besucher geöffnet.

Preis & Reservierungen

Reservierungen für den Campingplatz werden angenommen am:

Preise für 2023

Zelte:

  • Zelt – Kategorie A: 8,00€ pro Tag
  • Zelt – Kategorie B: 4,00€ pro Tag
  • Übernachtung ohne Zelt – Kategorie B: 3,00€ pro Tag

Übernachtungen:

  • Übernachtung für einen Erwachsenen – Kategorie A: 8,00€ pro Tag
  • Übernachtung für einen Erwachsenen – Kategorie B: 3,00€ pro Tag
  • Übernachtung für ein Kind (2 – 12 Jahre) – Kategorie A: 4,00€ pro Tag
  • Übernachtung für ein Kind (2 – 12 Jahre) – Kategorie B: 1,5€ pro Tag

Sonstiges:

  • Hund: 2,00€ pro Tag
  • Gerätetransport mit Traktor: 5,00€ pro Fahrt
  • Mobiles Laden: 1,00€ pro Ladung
  • Campinggebühr vor Ort: 1,00€ pro Person

Kontaktinformationen

Anfahrtsbeschreibung

Die Campinginsel befindet sich in der Nähe des Hafens von Bunarina. Im Sommer ist das Inselcamp in vollem Betrieb und empfängt Besucher von Mitte Juni bis Ende August. Die Insel ist durch eine kurze Bootsfahrt, die nur 10 Minuten dauert, gut mit dem Festland verbunden.

Bootstouren zur Fratarski-Insel starten täglich von Bunarina aus an Bord der „Danica“ zwischen 09:00 und 21:10 Uhr.

Parkplatzsuche

Sie brauchen sich keine Gedanken darüber zu machen, wo Sie Ihr Fahrzeug abstellen können. Port Bunarina bietet einen Privatparkplatz exklusiv für seine Gäste an, der Sicherheit und Komfort für Ihren Besuch gewährleistet.

Standort

Welche Annehmlichkeiten bietet die Fratarski-Insel für Familien?
Von Schaukeln und Rutschen bis zu Picknicktischen und Grillplätzen ist die Insel gut ausgestattet, um Familien und Kinder jeden Alters zu unterhalten.
Sind Haustiere auf der Insel erlaubt?
Ja! Hunde sind erlaubt, was die Insel zu einem perfekten Urlaubsort für die ganze Familie macht, einschließlich der pelzigen Mitglieder.
Gibt es eine Eintrittsgebühr für die Insel?
Ja, der Zugang zur Insel ist kostenpflichtig.
Wie erreiche ich die Fratarski Insel vom Festland aus?
Die Insel ist durch eine Bootslinie mit dem Festland verbunden, die eine kurze 10-minütige Fahrt ermöglicht.
Ist eine Unterkunft auf der Insel verfügbar?
Fratarski ist eine Campinginsel, am besten planen Sie Ihren Aufenthalt auf dem Festland und machen einen Tagesausflug nach Fratarski.