Ein Tag in Pula

Ein Tag in Pula: Ein unvergessliches Abenteuer im Herzen von Istrien

Morgen in Pula: Eine Mischung aus Kaffee und Geschichte

Kaffee trinken im Forum
Beginnen Sie Ihren Tag auf die lokale Art – mit einem frischen Gebräu in der Hand im Forum. Dieser zentrale Platz bietet ein stimmungsvolles Ambiente und einen Panoramablick auf das historische Zentrum von Pula. Lassen Sie das Aroma frisch gemahlener Kaffeebohnen mit Geschichten aus der römischen Ära verschmelzen, während die Stadt um Sie herum zu erwachen beginnt.

Kaffee im Forum: ~ 2 €

Piazza Foro - Forum Square Pula

Tempel des Augustus
Nur einen kurzen Spaziergang vom Forum entfernt, erwartet Sie der Augustustempel. Dieser seit dem 1. Jahrhundert bestehende römische Tempel ist ein bemerkenswertes Zeugnis der architektonischen Pracht Pulas. Machen Sie ein Foto, spüren Sie das Gewicht der Geschichte und bestaunen Sie die antike Handwerkskunst.

Eintritt in den Tempel: ~1,5 €

Tempel des Augustus

Arch of the Sergii
Weiter unten finden Sie den Sergii-Bogen, ein kunstvolles Tor aus dem 1. Jahrhundert vor Christus. Jh. v. Chr. erbaut wurde. Die komplizierten Schnitzereien und die Symbolik hinter diesem Torbogen geben einen Einblick in das Leben und die Ehre der Familie Sergii.

Eintritt: Frei

Arch of the Sergii

Stadtmarkt oder Arena Pula?
Entscheidungen, Entscheidungen! Hier ist eine Kreuzung, die Pulas Mischung aus Alltagsleben und antiker Pracht perfekt verkörpert. In der einen Richtung liegt die pulsierende Stadt, der Markt, der vor Energie pulsiert. Tauchen Sie ein in das lebhafte Geplänkel der Einheimischen, die frische Produkte, aromatische Gewürze und handgefertigte Souvenirs feilbieten. Spüren Sie den Rhythmus des Herzens von Pula, während Sie Oliven, Käse und vielleicht einen Schluck des lokalen Rakija probieren.

Stadtmarkt Pula

Auf der anderen Seite, nur einen Steinwurf entfernt, steht die majestätische Arena Pula. Dieses antike Amphitheater, eines der am besten erhaltenen der Welt, scheint vom Echo der Gladiatoren, der tosenden Menge und der jahrhundertelangen Geschichte zu summen. Treten Sie ein und werden Sie für einen Moment zum Zuschauer vergangener Epochen, spüren Sie das Gewicht und das Wunder der römischen Vergangenheit Pulas.

Eintritt in die Arena Pula: ~10 €

Pula Arena Amphiteatar Ansicht von innen mit Details

Welchen Weg Sie auch immer wählen, Sie besichtigen nicht nur die Sehenswürdigkeiten – Sie leben Pula, nehmen seinen Geist und seine Geschichten in sich auf.

Zerostrasse Festung Kastel
Beenden Sie Ihren Vormittag in der Zerostrasse. Wandern Sie durch unterirdische Tunnel, Überbleibsel des Ersten Weltkriegs, und machen Sie sich auf den Weg zur Festung Kastel, die auf einem Hügel liegt. Hier erwartet Sie ein Panoramablick auf die azurblaue Adria.

Zerostrasse Eintritt: ~6 €

Mittagspause: Kroatische Köstlichkeiten zum Auftanken

Tavern Casa mia
Die Tavern Casa Mia ist ein gefeiertes kulinarisches Juwel inmitten der bezaubernden Landschaft Istriens.

Pizzeria Jupiter
Lust auf Pizza mit mediterranem Einschlag? Die Pizzeria Jupiter serviert Pizzastücke, die vor Geschmack und Käse nur so strotzen. Die holzgefeuerte Kruste und der einzigartige Belag versprechen Zufriedenheit.

Restaurant La Perla
Restaurant La Perla Pula ist eine neu eröffnete kulinarische Oase, die ihre Reise im Jahr 2023 begann. Es zeichnet sich nicht nur durch seine exzellente Küche aus, sondern auch durch seine Hingabe, ein einladendes und warmes Ambiente zu schaffen.

Wenn die bisher genannten kulinarischen Optionen Ihren Appetit nicht ganz angeregt haben, keine Sorge! Die vielfältige und reichhaltige kulinarische Szene Pulas hat noch viel mehr zu bieten. Für eine größere Auswahl an gastronomischen Köstlichkeiten sollten Sie unbedingt unsere spezielle Seite Wo man in Pula essen kann besuchen. Dieser umfassende Führer ist Ihr Schlüssel zu den besten Restaurants der Stadt, von versteckten Juwelen in engen Gassen bis hin zu luxuriösen Restaurants mit Panoramablick aufs Meer. Ganz gleich, ob Sie sich nach traditioneller kroatischer Küche, frischen Meeresfrüchten direkt aus der Adria oder internationalen Geschmacksrichtungen sehnen, unser Führer sorgt dafür, dass jeder Gaumen auf seine Kosten kommt. Wenn Sie also Ihren kulinarischen Horizont während Ihres Aufenthalts in Pula erweitern möchten, dann machen Sie ‚Where to Eat in Pula‘ zu Ihrer Anlaufstelle für alle köstlichen Dinge!

Nachmittag: Sonne, Sand und Gelassenheit

Fortuna Eiscreme
Bevor Sie sich an die Strände von Pula stürzen, gönnen Sie sich eine Kugel (oder drei!) bei Fortuna. Das handwerklich hergestellte Eis ist ein cremiger Genuss mit Geschmacksrichtungen, die das Lied von Istrien singen.

König Petar Krešimir Park
Ein gemütlicher Spaziergang inmitten von üppigem Grün stimmt auf den Nachmittag ein. Dieser Park ist eine Oase der Ruhe inmitten der Stadt.

Strand Hop: Valkane Strand & Valovine Strand
Pulas Küstenlinie lockt! Legen Sie zunächst Ihr Handtuch am Strand von Valkane aus, der für sein klares Wasser und seine Kieselstrände bekannt ist. Nach einem erfrischenden Bad geht es weiter zum etwas abgelegeneren Valovine Strand. Lassen Sie sich von den sanften Wellen die Füße küssen und gönnen Sie sich vielleicht sogar eine kleine Siesta am Strand.

Lungomare
Beenden Sie Ihren Tag mit einem gemütlichen Spaziergang entlang des Lungomare, der berühmten Strandpromenade von Pula. Wenn die Sonne unter den Horizont sinkt und den Himmel in Rosa- und Orangetönen färbt, werden Sie spüren, wie sich der Zauber Pulas um Sie legt und Ihnen Erinnerungen schenkt, die Sie ein Leben lang begleiten werden.

Da haben Sie es! Ein Tag in Pula, gefüllt mit Aromen, Sehenswürdigkeiten und Erlebnissen. Egal, ob Sie ein Geschichtsfan, ein Feinschmecker oder ein Strandliebhaber sind, diese alte Stadt hält ein Stück ihres Herzens für Sie bereit. Also, wann packen Sie Ihre Koffer?